Druckleitungsübergabeschacht DN800-DN1000

Der PE-Druckleitungsübergabeschacht DN800 – DN1000 wird mit einer Standardtiefe H=1250-2000mm herge- stellt. Der an der Halbkugel angeschweißte Drucklei- tungszulaufstutzen (Dimension sowie Position nach Kundenwunsch) sowie der an der Halbkugelsohle tangential angeschweißte Ablauf (Dimension sowie Posi- tion nach Kundenwunsch) ist die optimale Lösung für die Reduzierung von Geruchsbelästigungen sowie aggressiven Dämpfen.

Der ABS Lastverteilerring DN600 dient zur Montage handelsüblicher Schachtabdeckungen DN600 für die Belastungsklassen A15-D400. Weiters dient der ABS Lastverteilerring DN600 zur Ableitung der Verkehrslasten in das umliegende, verdichtete Erdreich sowie für die exakte Höhenanpassung von DOK (Deckeloberkante) zur GOK (Geländeoberkante). Mittels einem bauseits hergestellten Mörtelkeil kann die Schachtabdeckung ebenso dem Geländegefälle angeglichen werden.

Pumpschacht DN800

Der PE-Pumpschacht DN800 mit einer Standardtiefe von H=1750 mm, 8 angeformten Zu- und Ablaufstutzen DA110/160 ist die optimale Lösung für ein sicheres Abpum- pen Ihres Schmutzwassers in den öffentlichen Kanal. Die Errichtung Ihrer Elektroleitung sowie der Be- und Ent- lüftungsleitung, sollte mit einem Kanalrohr DA110, welches ebenso mit einem angeformten PE-Stutzen verbunden wird, erfolgen. Ein weiterer Vorteil ist die Verwendung eines stufenlos höhenverstellbaren PP-Teleskopes, in dem handelsübliche Schachtabdeckungen DN600 mit den Be- lastungsklassen A15-D400 eingelegt werden können.

Bevor das Abwasser in das öffentliche Kanalsystem eingeleitet wird, empfehlen wir die Einleitung in einen Druckleitungs- übergabeschacht (z.B. nach System DLÜ800 von System- Schacht). Der Pumpschacht ist innen mit hochwertigen Edelstahlprodukten (6/4‘‘ Verrohrung, Rückflussverhinder, Kugelhahn, Überwasserkupplung usw.) von WILO-Pumpen ausgestattet und wird komplett ausgeliefert. PE-Pumpschächte sind auch in DN1000 lieferbar. Bei Bedarf bitten wir um Ihre Produktanfrage!