Sickerbox waterloc®

Der aus Polypropylen (100% Neumaterial) produ- zierte Sickerblock „waterloc®“ ist aufgrund seiner stapelbaren Funktion bei Lieferung sowie bei Lagerung auf der Baustelle extrem platzsparend. Die Verpackungseinheit einer Euro Palette (L x B x H= 1200 x 800 x 2000mm) beinhaltet 20 Stück waterloc®- Blöcke mit je Brutto/Netto V=250/238 Liter. Dies entspricht einem Gesamtvolumen Brutto/Netto von V=5.000/4.760 Liter pro Palette. Durch einfaches entstapeln und einer 180° Drehung sind die Blöcke nun bauseits aufeinander zu positionieren.Nach Herstellung einer entsprechenden Baugrube sowie einer 100mm dicken 4/8mm Schotter Aus- gleichsschicht werden zuerst die Bodenplatten in gewünschter Anordnung positioniert.

Die waterloc® Sickerboxen werden mittels einem integrierten Clipsystem auf den Bodenplatten fixiert. Nach der Montage der Seitenverbinder (Type 1) sind die waterloc®-Sickerblöcke verschiebesicher. Um das gewünschte Rückhaltevolumen zu erreichen, werden die waterloc®-Systeme in maximal 8 Lagen versetzt. Die oberste waterloc®-Reihe wird schlussendlich mit- tels den Oberflächenverbindern (Type 2) nochmals in ihrer Position fixiert. Das komplette Rigolesystem muss vor dem Hinterfüllen (20/40 Schotter, 150mm über Rigol) mit einem 200g/m² Vlies umhüllt werden.